• djk zentrum

Veggieday

 

An unserem Veggieday servieren wir Ihnen ausschließlich ein fleischloses Mittagessen.

Für mehr Tier- und Menschenwohl und für den Klimaschutz

  • In Deutschland werden zu wenig Obst und Gemüse und stattdessen zu viele tierische Produkte gegessen. Die hohe Zufuhr an tierischen Fetten trägt zu vielen chronischen Krankheiten wie Übergewicht, Bluthochdruck und Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei. Eine vegetarische Kost dagegen ist reich an Obst und Gemüse und deshalb nicht nur gesünder, sondern auch noch lecker und abwechslungsreich.
  • Die Herstellung von Fleisch verschwendet Ressourcen. Ein Großteil der weltweiten Getreide- und Sojaproduktion wird als Tierfutter verwendet, während gleichzeitig etwa eine Milliarde Menschen auf der Welt an Hunger leiden!
  • Im Laufe seines Lebens isst jeder Deutsche durchschnittlich 4 Rinder, 46 Schweine und 945 Hühner; hinzu kommen unzählige Fische, Puten, Gänse etc. Jeder Tag ohne Fleischverzehr hilft Tierleben zu retten.
  • Die Erzeugung tierischer Lebensmittel bringt negative Konsequenzen für die Umwelt mit sich. 18% der weltweiten Treibhausgase sind auf die Produktion von Fleisch, Fisch und Milch zurückzuführen - das sind mehr als alle Transport- und Verkehrsabgase zusammen!

(Quelle: http://www.veggietag-muenster.de/veggietag-gruende)