• djk zentrum

Münster erleben

 

Münster ist immer eine gute Idee!

Die Stadt Münster wurde 2004 beim LivCom-Award mit Gold ausgezeichnet und darf sich seit dem als lebenswerteste Stadt der Welt bezeichnen.

Für Groß und Klein...hier findet jeder das ganze Jahr über zahlreiche und vielseitige Möglichkeiten seine Freizeit zu gestalten.

Freuen Sie sich darauf, die lebenswerteste Stadt der Welt, mit vielen kulturellen Angeboten, Veranstaltungen und einladenden Grünflächen zu entdecken.Gerade im Sommer findet hier das Leben draußen statt!

 

  • Der Aasee lädt neben seinem großen Park dazu ein, zu segeln, Tretboot zu fahren, in den Cafés und Restaurants die Seele baumeln zu lassen oder mit dem Ausflugsdampfer zum Allwetterzoo zu fahren.
  • Hinter dem Fürstbischöflichen schloss können Sie den botanischen Garten erkunden. Der Eintritt ist frei.
  • Münster bietet Ihnen viele Museen wie z.B. das Naturkundemuseum mit Planetarium, das Mühlenhof-Freilichtmuseum mit Fachwerkbauten und das Pablo-Picasso-Museum im herzen der Stadt.
  • Die historische Altstadt, der Dom und zahlreiche weitere prachtvolle Kirchen, das Schloss und andere spektakuläre Bauten laden Sie zum Staunen ein.
  • Der Prinzipalmarkt und die Münster Arkaden bieten Ihnen jede Menge Shopping-Flair.
  • Das bekannte Kuhviertel oder der nahe gelegene Hafen mit seiner vielfältigen Gastronomie ist besonders in den Abendstunden ein Besuch wert.
  • Aufmerksame Besucher entdecken in Münsters Innenstadt zahlreiche Skulpturen, kreiert von internationalen Künstlern. Durch die Skulptur Projekte 2017, die zum 5ten Mal stattfinden, kommen viele weitere hinzu.
  • In der Vorweihnachtszeit bietet Ihnen Münster noch einmal ein ganz besonderes Bild mit seinen wunderschönen Weihnachtsmärkten und der festlichen Beleuchtung.

Informationen über die Stadt, Veranstaltungen und vieles mehr finden Sie unter: www.tourismus.muenster.de

 

 

 

Aasee → Foto: flickr/K. Faber

Weihnachtsmarkt am Kiepenkerl

 

Münsters Hafen mit Kreativkai → Foto: flickr/St. Zieger

Kuhviertel → Foto: flickr/FamHaPo

 

Germania Campus → Foto: flickr/T. Schmitz